Liebe Freunde und Freundinnen des guten Geschmacks

Jetzt geht der Jäger jetzt auf die Pirsch und Hirsch und Co landen schmackhaft zubereitet auf unseren Tellern, z.B. als Hirschgulasch mit Rotkohl und hausgemachten Kartoffelklößen(16,80 €) oder Rehbraten. Im Garten und auf den Feldern  lassen sich Rotkohl und Rosenkohl ernten, eine wunderbare Begleitung. Jetzt, nach dem ersten Frost ist auch unser "Super-Food", der Grünkohl, auf dem Speiseplan und wird geschmacklich abgerundet mit dem Fett, dass unsere Gänsekeulen(17,50 €) hergeben.
Und auch der Pfannkuchen mit Äpfeln und Nusseis ist ein hervorragendes Herbstdessert.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Tischreservierung bitte mit Telefonnummer aufsprechen   unter 02384 1874 (auch mit Anruf-BeantworterIn).

Noch mal zur Erinnerung: Wir haben kein Lesegerät für Geld-und Kreditkarten jeglicher Art. Bei uns lacht Bargeld.

Mit kulinarischen Grüßen

Ange und Rolf und ihr Team


Gut zu wissen: Unsere Terminübersicht.

Grünkohlzeit

Jetzt, mit dem ersten Frost beginnen wir mit dem Grünkohlkochen. Dazu gibt es ganz klassisch Mettendchen oder Kassler, aber auch, wie ich in Hamburg gelernt habe, mal eine Gänsekeule. Woran ich mich nicht gewöhnen kann, das sind die karamellisierten Kartöffelchen dazu, da bleib ich lieber ganz heimatverbunden westfälisch bei unseren Brat-oder Salzkartoffeln. Für unsere fleischfreien Gäste servieren wir Grünkohl "solo" mit Kartoffeln dazu.

 

Gans, ganz lecker

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr eine Gänsekarte, mit leckeren Einzelgerichte, wie z.B. Semmelknödel mit Gänseklein in Sherry oder Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen, oder Brust und Keule von der Gans auf Rotkohl.

Dazu unsere köstlichen Rotweine Acolon oder Cabernet Dorsa(aus dem Barrique) vom Homburger Hof oder ein schöner runder Ophicus aus La Mancha, Spanien.

Ach ja, man kann auch eine ganze Gans mit Beilagen bestellen, und es gibt eine Flasche Wein. Die Gans reicht für vier bis fünf Personen, und kostet 100,00 € inkl. Wein

Sonntag, 23. Dezember, 18 Uhr, Einläuten der Weihnachtstage

Es ist mittlerweile schon Tradition: wenn vielen das Lied "Driving home for Christmas" im Ohr hängt, weil sie auf dem Weg nach Hause sind zu den Weihnachtsfeiertagen mit Eltern oder Großeltern, dann gibt es vorher in unserem "Winter"garten noch mal die Gelegenheit, sich bei Glühwein, Holunderpunsch oder Herforder Weihnachtsbier oder einem heißen Kakao ganz zwanglos mit Freunden und Verwandten zu treffen. Im romantisch beleuchteten Garten, am offenen Feuer oder einfach am Würstchen-Grill noch einen netten Plausch halten, Neuigkeiten austauschen und einen lockeren Abend verleben, so soll es sein. Die Jagdhornbläser passen ebenfalls gut  in dieses Event und werden dieses Jahr dabei sein.

 

Weihnachten,12.00 Uhr Christkindelbuffet

Nach einer leckeren Suppe  gibt es Wild, Sonntagsbraten, Fischfilet und Entenkeule mit leckeren Beilagen, z.B.  Kroketten, Salzkartoffeln und schmackhafte Wintergemüse. Ein buntes Dessertbuffet bildet den Abschuß.
29,00 €/Person
Kinder bis zwölf Jahren 1 € pro Lebensjahr
Auch Vegetarier werden bei uns satt, und vom Kloß bis zum Rotkohl stellen wir alles selbst her (außer Kroketten)

ACHTUNG: Unser Wochenknüller

Spare Ribs mit Rosmarinkartöffelchen und Salat
15,00 €

Donnerstag, 10. Januar |Grünkohl zum Sattessen

  • Herzhafter Grünkohl
  • Mettendchen
  • Kassler
  • Bauchspeck
  • Salzkartoffeln
  • Bratkartoffeln
  • 15,50 € /Person

Ein bisschen Kultur hat noch niemandem geschadet. Und darum gibt es "Kultur in Ange´s Gasthof"
Lesungen, Konzerte, selber singen, vielleicht mal eine Ausstellung ... . Kultur ist gut für die Seele und darum tragen wir gerne dazu bei.

Bildnachlese

Die Events

Sonntag, 23. Dezember| Einläuten der Weihnachtstage, 18 Uhr

Die Glocken unserer Sankt Othmar-Kirche läuten um 18 Uhr die Weihnachtstage ein.
Bei uns ist das der Anlaß, um bei Holunderpunsch, Glühwein und heißem Kakao, sich unter der Kastanie im Garten mit Freunden, Kollegen, der Familie oder Bekannten zu treffen. Dieses Jahr gibt es auch wieder "Rainers besonders leckere Bratwurst" aus Hessen, die über Zapfen gegrillt wird.
Auch ein Highlight: Die Jagdhornbläser sind dabei!!!

  • Beginn 18.00 Uhr
  • heiße Getränke
  • Bratwurst vom TAnnenzapfen-Grill
  • Grünkohl und Herforder Weihnachtsbier in der Gaststube
  • Ende mit Beginn der "Stillen, heiligen Nacht"

Freitag, 19.Januar 2019| 15.30 Uhr Wir kochen unser Steuersüppchen

unsere neue Serie heißt Anges Kultur-Tour.

Diesmal gibt es  einen Vortrag über Steuererklärungen für Rentner und solche, die es werden wollen. Zu Beginn gibt es Kaffee und die restlichen Weihnachtskekse. Danach gibt Frau Wadau-Cheema, die Autoren des Steuerratgebers für Rentner und Pensionäre, einen vergnüglichen Vortrag zu diesem Thema.
Anschließend wird die Steuersuppe verzehrt, als leckeres Abendessen.

8,50 €/Person

Natürlich geht das nur mit Anmeldung unter 02384 1874

 

31.12.2018, 19.30 Uhr |Silvesterparty

Bei diesem bunten Abend wird lecker gegessen vom Buffet, getrunken und getanzt

Nur mit Anmeldung! 02384 1874.

 

Reservieren lohnt sich immer: 02384 1874


Ach ja, noch was ...

Wir suchen eine flotte, freundliche Servicehilfe, die die Wochenendarbeit nicht scheut (Feiertage auch nicht)

Bei uns kann man feiern, ob Party mit Tanzfläche, Gourmetmenü,
Klassentreffen mit Buffet, Grillféte oder Geburtstagsfrühstück,
ganz nach Wunsch.

Wir haben Heiligabend und vom 1.-5.Januar geschlossen. Da feiern wir unsere Arbeits-Feiertage ab.

Der Westfälische Gastronomieverband hat uns auch 2018 wieder ausgezeichnet. Und wir sind sogar wieder ein bisschen besser geworden. Jetzt sind wir endlich unter den Top Ten auf Platz 5. Schaut mal ins aktuelle Westfalen Magazin.

Öffnungszeiten

So durchgehend ab 11.00 Uhr
Di – Sa ab 17.00 Uhr

bei Sommersonne Mi-Sa ab 15 Uhr zur Kaffeezeit

montags (Aus-) Ruhetag

Reservieren lohnt sich immer: 02384.1874

Wir sind Sponsor